German Sail Training Union e.V.

Verein

Wer sind wir?

Der gemeinnützige Verein GSTU e.V. wurde im Mai 2015 in der Hansestadt Rostock gegründet. Zu den Initiatoren zählen die Eignervereine der größten unter deutscher Flagge operierenden Sail Training Schiffen und Fördervereine für traditionelle Schifffahrt. Die insgesamt 9 Gründungsmitglieder vereinen fast 10.000 Einzelmitglieder. Zum ersten Vorsitzenden des GSTU e.V. wurde der Kieler Jurist Michael Saitner gewählt. Dem Vorstand gehören daneben Ulrich Komorowski als stellvertretender Vorsitzender und Niko Kern als Schatzmeister an.
 

Was wollen wir?

Unser Ziel ist es, den Erhalt und Fortbestand traditioneller Schifffahrt zu gewährleisten und Sail Training als wesentliche Betriebsform von Traditionsschiffen zu fördern. Wir verstehen uns als Dachorganisation und wollen gemeinsam Kräfte bündeln, um dieses Ziel zu erreichen und Aktivitäten und Projekte unserer Mitglieder zu fördern sowie gezielt Fördermittel einzuwerben. Dabei sollen der Betrieb traditioneller Schiffe, die Vermittlung maritimer Fähigkeiten und Fertigkeiten, sozialer Kompetenzen und die Völkerverständigung an Bord der Schiffe im Vordergrund stehen.
 

Vereinssatzung

[Download]